Netzwerke

Das BTZ Kassel arbeitet eng mit Betrieben des Handwerks und der Industrie sowie Dienstleistungsunternehmen zusammen. Der ständige Erfahrungsaustausch trägt zur Praxisnähe unseres BTZ bei.

Die Kooperation des BTZ Kassel mit den Rehabilitationsträgern sichert teilnehmerbezogen einen optimalen Trainingsverlauf und fördert die Weiterentwicklung der beruflichen Rehabilitation unserer Teilnehmenden.

Wir kooperieren mit den ambulanten, teilstationären und stationären psychiatrischen Einrichtungen sowie Selbsthilfe- und Angehörigengruppen. Unsere Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Initiativen zur Rehabilitation, insbesondere mit dem Berufsförderungs- und dem Berufsbildungswerk, fördert nahtlose Übergänge und effektive Rehabilitationsverläufe.

Zur Koordination und Weiterentwicklung unserer Angebote pflegen wir eine intensive Zusammenarbeit zu anderen BTZ und tragen zu einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch im Rahmen der Bundesarbeitsgemeinschaft Beruflicher Trainingszentren bei.